Übersicht der Anmeldungen

• 2-Radantrieb • Abbo • AlpinCats • Bike Boys Frauenfeld • bike-store.de Racing Team / RVC Trieb • bikeandsmile Dreamteam • Cosmo Kurier • der-smarthome-profi.de • Die Partner App für Sportler – sportshout • Eddie • elorrieta • Feuerwehr Hohenfurch • Fitlife Peißenberg • Florian Herdener • folgt • Ghost Rider • Helden im Einsatz • Hot wheels • K&L Bike Team • Mair Racing Team • Marktlückennutzerinnen Triathlon SC Riederau • Maschinenring • MTB Team Del Sueno • Pulsschlag • Pusteblume • Rennradln München • Ritzelschinder Fürstenfeld • RSC AUTO BROSCH Kempten • SC Huglfing • Sonntagsbiker • Sportshout – Die Sport-Partner-App • SV Hurlach • Team Baumann • Team Bike Center Dressel Kronach • Team Rothenberg • toMotion racing by black tusk • toMotion Racing by Black Tusk • Triathlon Sc Riederau • Try to bike hard 1 • Weiter weiter • www.kreative-i-d.at 

Foto Galerie

MotorsportClub-Diessen im ADAC e.V.

Vorstand 2016

Der Vorstand 2016
von links: Reitinger Albert, Schweingruber Dieter, Bischeltsrieder Helmut, Ingerl Monika, Nörpel Christian, Beausencourt Robert, Reich Philipp, Nörpel Julian, Döppl Sebastian und Sieber Stefan (nicht auf dem Bild:  Hart Werner, Hart Christine, Lampl Alexander)

Bei seiner Gründung im Jahre 1894 noch ein Radfahrverein, wurde er 1927 als einer der ersten bayerischen Kraftfahrerclubs im schönen bayerischen Oberland dem damaligen Deutschen Touring Club angeschlossen und umbenannt in Motor-Club-Diessen ( MC-Diessen ). Seit der Wiedergründung 1951 und dem Beitritt zum ADAC nannte sich der Verein bis 2009 Motorsport-Club Diessen e.V. im ADAC.

Durch eine Satzungsänderung 2009 und die Erlangung der Gemeinnützigkeit im Sinne der Abgabenverordnung nennt sich der Verein nun

Motorsport-Club Diessen im ADAC e.V.

und zählt auch nach über 119 Jahren noch zu den bedeutenden Motorsportclubs der Region. Trotz der Schwierigkeiten, die insbesondere bei der Genehmigung und Durchführung motorsportlicher Veranstaltungen immer wieder auftreten, bemüht sich der MCD sowohl den Ansprüchen der mehr als 170 Mitglieder, als auch den Verpflichtungen gegenüber der Öffentlichkeit gerecht zu werden.

Die ADAC - RALLYE OBERLAND welche der MCD bis vor einigen Jahren gemeinsam mit der Veranstaltergemeinschaft ADAC Rallye Oberland GbR veranstaltet hat war unter Aktiven sehr bekannt und anerkannt. Sie war Bestandteil der Deutschen Rallye - Meisterschaft und des Mitropa - Rallye - Cups.

Das in den Jahren 2001 bis 2007 ausgetragene SEIFENKISTENRENNEN war nicht nur für die Jugend eine interessante Veranstaltung mit vielen Tausend Zuschauern. Seit 2006 besteht eine JUGENDKART - SLALOM - GRUPPE, die den Umgang mit Karts im Training übt und sehr erfolgreich an Meisterschaftsläufen im bayerischen Oberland und auch in Südbayern teilnimmt. In die Veranstaltungsreihe wurde 2011 der ADAC Automobil Slalom Super Cup neu aufgenommen. Hier messen sich Jugendliche zwischen 16 und 23 Jahren im Umgang mit Serien - Automobilen. Seit 2013 existiert zudem eine AUTOMOBIL-SLALOM-GRUPPE.

Ebenfalls seit 2013 gibt es die DIESSENER 12-Stunden-MOUNTAINBIKE-EUROPAMEISTERSCHAFT, eine Veranstaltung bei der anspruchsvolle und trainierte Mountainbikefahrer gefordert werden. In der Vergangenheit war der Verein mit sportlichen ERFOLGSTRÄGERN reichlich verwöhnt. Neben den sportlichen Aktivitäten ist Geselligkeit Trumpf beim MCD. Außer den 14-tägigen CLUBABENDEN im Vereinslokal LANDGASTHAUS TANNENHOF, Dießen, Gruberberg bietet der MC-Diessen Veranstaltungen, die auch passive Motorsportler ansprechen.

Aktuelle Mitgliederanzahl: 178

Ehrenmitglieder des MC Diessen im ADAC e.V.
Ehrenvorsitzender: Paul Hart
Ehrenmitglieder: Franz Staud, Roland Hohenester

Angebotene bzw. ausgeführte Sportarten:
- Automobil-Slalom ( Alter 16 - 23 Jahre )
- Jugendkart-Slalom ( Alter: 7 - 18 Jahre )
- Mountainbike
- Oldtimer - PKW
- Rallye

Lob und Kritik

Hallo Schatzbergteam, vielen Dank für die Super organisierte Veranstaltung. Komme gerne wieder. Grüsse vom MTB GrandPa
...

Christian Mähler 12. August 2017

Auch das team2race bedankt sich für das spitzenmäßig organisierte und durchgeführte Rennen. Dießen ist und bleibt auch weiterhin jedes Jahr unser absolutes Saisonhighlight. Diese vor allem spaßige, motivierte, aber nicht verbissene Stimmung prägt die Veranstaltung schon seit der ersten Ausrichtung. Macht weiter so und bis zum nächsten Mal !!!!
...

Simon Gonzalez 6. August 2017

Hallo, auch ich wollte mich für die gelungene Veranstaltung noch einmal herzlich bedanken. Es war eine tolle, abwechslungsreiche Strecke und eine super Verpflegung während des Rennens. Ein besonderes Lob möchte ich für das unermüdliche Team im Verpflegungszelt und den jungen Damen, die einen über die letzten 5 Stunden kurz vor Zieleinlauf lautstart angefeuert haben aussprechen. Ich freue mich jetzt schon auf nächstes Jahr.
...

Frank Porysiak 3. August 2017

Hallo liebes Schatzberg-Team, zunächst einmal möchte ich euch zu eurer mal wieder gelungen Veranstaltung gratulieren. Ich bin gerade dabei einen Rennbericht für mtb-news.de zu verfassen und wollte fragen, ob es irgendwo Bilder von der Siegerehrung der Solo Männer gibt? Vanessa Habel (Solo Siegerin) hat mir bisher einen kleine Bericht zugesandt, welchen ich in den Gesamtbericht einbauen möchte. Da mir das Thema "Handicap-Wertung" sehr am Herzen liegt, wären auch Bilder dieser Siegerehrung recht toll. Falls man da etwas arrangieren könnte, wäre das sehr schön. Sportliche Grüße Kai
...

Kai Saaler 1. August 2017

Hallo, ich wollte mich noch persönlich bei dem Streckenposten (weiblich) bedanken, die mich nach meinem Sturz so fürsorglich umsorgt hat, Vielen Dank. Vllt noch ein kleiner Zusatz und bitte nicht als gemecker verstehen, aber evtl. könnte bei so einem Sturz auf der Strecke der vorangegangene Streckenposten wie beim Motorradfahren mit einer Fahne schwenken, damit die Biker ein wenig langsamer an einer Unfallstelle vorbei fahren. Es wäre zu meinem Sturz beinahe noch 2 weitere Stürze dazu gekommen, da die Fahrer voll Speed und ohne Hinweis auf die Unfallstelle zu rauschen. Evtl auch Funkgeräte nutzen, an der Stelle wo ich lag, gab es leider keine Handyverbindung, somit lange Reaktionszeit, aber bitte nicht als gemecker, sondern als konstruktive Kritik sehen. Das Rennen war cool und hat bis zum Sturz Spaß gemacht. Grüße aus dem Weilheimer Krankenhaus, mit Schlüsselbeinbruch und vielen Schürfwunden :-). Gruß Franz
...

Franz Kößl 1. August 2017